Wie LANCOM UF-260 Firewall mit 2 Internet-Verbindungen betreiben

Forum zum Thema Firewall

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
magicpeter
Beiträge: 2
Registriert: 09 Nov 2021, 18:30

Wie LANCOM UF-260 Firewall mit 2 Internet-Verbindungen betreiben

Beitrag von magicpeter »

Moin IT-Mitstreiter,

wir betreiben eine LANCOM UF-260 Firewall und haben 2 Internet-Verbindungen in unserem Hause.

Diese würden wir diese gerne parallel (Road Balancen) über die Firewall UF-260 betreiben um eine gewissen Ausfallsicherheit zu gewährleisten.

Folgende Dienste müssen in unserem Haus damit realisiert werden können.

1. Mailserver (MS Exchange 2016 mit einem MX Record für den Mailempfang) mit Mailproxy

2. VPN-Tunnel über die Firewall (IPSec & SSL) mit 2 festen IP-Adresse über die Internet-Verbinungen.

3. VoIP-Telefonanalge in der Cloud (Dazu wird eigentlich nur eine stabile Internetverbindung benötigt. Da der VoIP-Anbieter „reventix“ in der Cloud ist)

Hat das schon einmal jemand gemacht?
Wie kann man das am besten mit der Firewall UF-260 realisieren?

Danke für eure Hilfe.

LG Peter
magicpeter
Beiträge: 2
Registriert: 09 Nov 2021, 18:30

Re: Wie LANCOM UF-260 Firewall mit 2 Internet-Verbindungen betreiben

Beitrag von magicpeter »

Moin,

habe die Lösung schon selber gefunden.
Ist eigentlich ganz einfach, wie immer, wenn man die Lösung kennt :D

LANCOM R&S®Unified Firewall: Konfiguration eines Loadbalancing für mehrere WAN Verbindungen
https://support.lancom-systems.com/know ... d=61147719

LG Peter
Antworten

Zurück zu „Fragen zum Thema Firewall“